Kinder Kochen mit Spass: Bücher, vorgestellt bei Nuggi.ch:
Erlebniskochbuch.

Seit vielen Jahren weckt die Klaus Tschria Stiftung bei jungen Menschen Lust und Neugier auf die Naturwissenschaften und fördert ihren Forscherdrang. Zusammen mit Mitarbeitern der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, einem Spitzenkoch und vielen anderen kreativen Leuten hat sie dieses Kochbuch entwickelt.
Kidskochbuch.

Kochen mit Kindern macht Spass und lässt sich schon mit den Kleinsten üben. Silvia Lanigs Enkel haben für Kids kochen die beliebtesten Kindergerichte ausprobiert: Ofenkartoffeln, Geschnetzeltes, Schinkennudeln, Rösti, Pizza, Milchreis, Apfelkuchen, Muffins und viele mehr.
Ideenkochbuch.

„Nein, das mag ich nicht!“, – wer täglich Mahlzeiten für die lieben Kleinen zaubern muss, kann schnell verzweifeln. „Essen kommen!“ heisst ein neues Kochbuch, das mit 100 kindgerechten Rezeptideen für eine ausgewogene Ernährung sorgt. Dass gesundes Essen wirklich der ganzen Familie Spass machen kann, möchte dieses Buch zeigen.
Für kleine Köche.

Kinder lieben Nahrungsmittel. Man kann sie essen, sie anfassen, riechen, schmecken und kochen. Marshmallow, Schokokuss und Raketenglace, aber auch Nudeln mit der beliebten rot-weissen Sauce aus Mayonnaise und Ketchup stehen auf der Favoritenliste der Kleinen ganz oben. Kinder wollen auch alles ganz genau wissen.
Für kleine Bäcker.

Ob Kekse oder Kuchen, Scones oder Früchtebrot, Muffins oder Brownies – dieses Buch aus der Reihe „Kinderideenwerkstatt“ regt kleine Bäcker zum Mitmachen an. Alle Rezepte werden Schritt für Schritt erklärt und es gibt viele Tipps und zum Ausprobieren eigener Ideen. Die leicht verständlichen Anleitungen sind farbenfroh und reich bebildert.
Für kleine Gourmets.

Sasi, die kleine Köchin auf Schweizer Reise

Irma Dütsch und die Illustratorin Marjolein Bos haben gemeinsam ein besonderes Kochbuch für Kinder,  die eine Gourmetreise durch die Schweiz erleben, geschaffen. Für Kinder von 4 bis 11 Jahren, als Erzählgeschichte oder zum Selberlesen und Nachkochen!
Die letzte Ausgabe von Nuggi.ch verpasst? Kein Problem, Sie finden alle Nummern in unserem Archiv. Stöbern Sie nach Lust und Laune in sämtlichen Nuggi.ch-Titeln herum.
www.4mybaby.ch | www.swissfamily.ch | www.schweizer-portal.ch
Von der Milch zum Familienessen.

Zeit, Zuwendung und Zärtlichkeit braucht Ihr Baby - und natürlich gesunde Babykost! Doch was braucht es zu welchem Zeitpunkt, um sich optimal zu entwickeln? Wann ist es Zeit für den ersten Brei? Wann können Kinder "richtig" essen?

Rasseln mit Köpfchen.

Der "Kopf" dieser Rassel birgt eine besondere Überraschung. Im Innern befinden sich drei kleine Holzkugeln welche beim bewegen der Rassel natürliche Geräusche ergeben.

Für sanftes Rasseln.

Ein wunderbarer, sanfter Greifling mit Ringen, die über die Kerben rasseln. Das edle Ahornholz, die kräftigen Farben und die samtweiche Oberfläche machen Kerba zu einem echten Highlight.

Der Mini-Meereskreisel.

Ist der farbenfrohe Kreisel mit seinem grossen, algengrünen Saugnapf erst einmal auf der Tischfläche vom Hochstuhl befestigt, dann kann der Meeresspass beginnen und dauern bis das Essen kommt - keine Beeilung, denn der Kreisel gibt so richtig was her.

Schlag auf Schlag.

Jetzt darf drauf los gehämmert werden was das Zeug hält. Die farbigen Stifte können von beiden Seiten immer wider runtergeschlagen werden. Sind alle eingeschlagen wird das Werkstück einfach umgedreht und es geht weiter.

Nordisch Schaukeln.

In Schweden schaukeln die Kleinen nicht auf Schnecken oder Schwänen, es gibt da ja auch viel mehr Elche. Und damit die Kleinen weltweit auch in den Genuss vom Elchschaukeln kommen, hat IKEA den Schaukel-Elch in seinen Regalen.

Das Sicherheitsbuch.

Gefahren beginnen bei Krabbelkindern und hören bei den Schulkindern noch lange nicht auf. Manche Gefahren sind den Eltern aus der eigenen Kindheit noch bekannt. Viele neue sind inzwischen dazugekommen. Eine wirkungsvolle Hilfe dabei ist dieses Buch, das mit seinen Checklisten, Tipps und Übersichten die Gefahrenherde und ihre Beseitigung aufzeigt.