Titel: Eins, zwei - Kinderschlemmerei Verkäufer: Preis:
Autorin: Dunja Rieber Im Buchhandel erhältlich Fr. 21.-
Verlag: Trias Verlag ISBN-10: 3-8304-6899-7
EAN: 9783830468998
...und guten Appetit!

Das flexible Familienkochbuch!


Familienkochbücher sind eine feine Sache: Die Rezepte gehen schnell, sind darauf abgestimmt, was Kindern (meistens) schmeckt - und haben leider penibel vorgegebene Zutatenlisten. Nur - was tun, wenn der Supermarkt zu ist oder Kürbis gerade keine Saison hat? Oder Ihr Kind sich vehement gegen Rote Bete wehrt? Oder Sie nicht wissen, wohin mit der Zucchinischwemme aus dem Garten? Dumm gelaufen? Nicht mit diesem Buch!

Wir wissen: Familien brauchen es "flexi". Deshalb haben Sie hier die Wahl: Zu jedem Grundrezept gibt es zahlreiche Variationsmöglichkeiten, mit denen es sich ganz nach Lust, saisonalem Angebot und Geschmäckern abwandeln lässt.
Kinderernährung leicht gemacht

"Was kommt heute auf den Tisch?" hätten Sie damit beantwortet... Aber sicher bewegen Sie ja noch ganz andere Fragen: Wie scharf darf ich würzen, warum ist mein Kind plötzlich so wählerisch, was gehört in die Vesperbox für die Kita - und ist eine "Extraportion Milch" tatsächlich sinnvoll? Dunja Rieber kennt diese Fragen - und weiss als Mutter und Ernährungsberaterin gleich aus zwei Perspektiven Rat.
Vorwort aus dem Buch:

Ein Grundrezept, viele Ideen
Jetzt ist aus Ihrem Baby schon ein richtiges Kleinkind geworden. Und bestimmt hat es genau wie im Brei-Alter immer noch seine ganz ei- genen Vorlieben beim Essen. Haben Sie für Ihr Baby bereits aus meinem ersten Buch »Eins, zwei – Brei« gekocht? Dann halten Sie mit »Eins, zwei – Kinderschlemmerei« nun die Fortsetzung in der Hand. Und damit wird es ganz einfach, immer das passende Essen zu finden – Sie müssen nur noch entscheiden, welches Rezept Sie als Erstes probieren wollen!

Gekocht wird ganz individuell nach flexiblen Grundrezepten. Das heisst konkret: Wählen Sie, mit welchen Gemüse- und Obstsorten Sie das Essen zubereiten – je nachdem, welche Ihnen und Ihrem Kind gut schmecken, welche es verträgt oder welche Sie noch im Kühlschrank liegen haben! Das erleichtert auch den Einkauf: Sie kaufen einfach, was der Wochen- markt frisch zu bieten hat oder was im Supermarkt knackig aussieht, anstatt mit langer Einkaufsliste genau nach den benötigten Zutaten zu suchen. Schwein, Geflügel oder Rind, Lachs oder Seelachs, Kartoffeln oder Nudeln? Auch hier können Sie ganz nach Geschmack einkaufen gehen. So lässt sich auch eine Menge Geld sparen, da man prima das kaufen kann, was im Angebot ist. Und man bekommt Abwechslung in den Speiseplan, ohne jeden Tag aufwändig neue Rezepte ausprobieren zu müssen! Von Frühstück bis Abendbrot nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Wie kann ich einen Ausgleich schaffen, wenn Gemüse oder Fisch nicht zu den Favoriten meines Kindes zählen? Wie viel Salz schadet nicht? Wie bekommen Kinder auch ohne Fleisch alle Nährstoffe? Woher weiss ich, dass mein Kind genug trinkt? Das sind Fragen, die sich Eltern stellen. Alle Antworten finden Sie kurz und knapp am Anfang des Buches. Bevor es ans Kochen geht, bekommen Sie Hilfe beim Einkauf. Wo zugreifen, was besser meiden: Soja- oder Kuhmilch, Dinkel- oder Hirseflocken, Butter oder Margarine? Erfahren Sie, in welchen Lebensmitteln die meisten Vitalstoffe stecken und wie viel Kinder davon brauchen. Viel Spass beim Kochen und Variieren – und guten Appetit!
Dunja Rieber


Dunja Rieber
Dunja Rieber ist Diplom-Ökotrophologin und selbst Mutter einer kleinen Tochter. Sie ist u.a. als Food-Redakteurin bei verschiedenen Kochzeitschriften tätig. 2008 wurde sie mit dem Journalistenpreis der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) für ihre Arbeit ausgezeichnet. Bei TRIAS ist von ihr erschienen: "Eins, zwei - Brei".

• Format: 15,9 cm x 21,8 cm
• 144 Seiten
• 40 Farbfotos
• Gebunden