Titel: Die neue Babyernährung Verkäufer: Preis:
Autor: Suanne Klug Im Buchhandel erhältlich Fr.14.90
Verlag: Gräfe und Unzer Verlag GmbH ISBN: 978-3-8338-3318-2  
Möhrchen oder Pastinake

Essenlernen mit Genuss und Spass

Das Baby schielt auf Mamas Teller und versucht, nach dem Essen zu greifen? Spätestens jetzt ist klar: Es will mehr! Ungefähr ab dem Alter von sechs Monaten wächst der Energie- und Nährstoffbedarf des Kleinen und Mutter- oder Säuglingsmilch reichen alleine nicht mehr aus, ihn zu decken. Zeit, mit der Beikost zu starten! Alles Wissenswerte dazu bietet der GU Ratgeber Die neue Babyernährung – mit wenig Regeln, neuen Esslerntricks und vielen leckeren Rezepten.

Möhrchen oder Pastinake – was kommt in den ersten Brei? Ab wann ist Kuhmilch erlaubt und was tun, wenn das Kind partout nicht essen will? Die neue Babyernährung gibt auf alle Fragen rund um die Beikosteinführung Antwort. Kurz und übersichtlich erläutert die Ökotrophologin Susanne Klug die vier Phasen der Nahrungsumstellung und zeigt: Die aktuellen Forschungsergebnisse für Kinderernährung machen das Essen-Lernen für Eltern und Kinder heute wesentlich entspannter.
Denn statt einengender Regeln gilt heute das Motto des sanften Ausprobierens verschiedenster Lebensmittel. Zudem stellt die Autorin einen spannenden Trend aus den USA vor: „Baby led weaning“. Dabei wird das Kleine nicht gefüttert, sondern darf selbst zugreifen. Das Fingerfood sorgt dabei für sinnliches Erleben und viel Freude beim Essen-Lernen.

Doch was wäre ein Ratgeber zur Babyernährung ohne Rezepte? Fünfzig abwechslungsreiche Ideen für Breie und Fingerfood machen Lust aufs Selber-Kochen und sind dank genauen Anleitungen auch für Kochanfänger geeignet. Besonderer Pluspunkt: Sie lassen sich bequem in den Alltag integrieren und führen das Baby Schritt für Schritt zum Essen am Familientisch.

Mit Einkaufslisten, Erfahrungsberichten von Eltern und vielen nützlichen Tipps auf einen Blick macht dieses Buch die Beikosteinführung zu einer stressfreien und lustvollen Angelegenheit für alle Beteiligten.
Susanne Klug
Susanne Klug ist Diplom-Ökotrophologin. In München gründete sie vor einigen Jahren die „KinderKüche“, eine Kochschule, in der Kinder kochen und backen können und viel über Lebensmittel erfahren. Rasch folgten Filialen in weiteren deutschen Städten. Zudem schreibt Susanne Klug Kinderkochbücher und Ernährungsartikel, organisiert Kochevents für Kinder und berät Kunden aus der Lebensmittelindustrie. Und auch als Mutter von zwei Kindern ist es ihr Hauptanliegen, den Kleinen frische, gesunde und nahrhafte Kost schmackhaft zu machen. www.diekinderkueche.de
• Format: 15 cm x 18 cm
• ca. 40 Farbfotos.
• Softcover

• 96 Seiten