Titel: Die besten Gerichte für Ihr Kleinkind Verkäufer: Preis:
Autor: Anne Iburg Im Buchhandel erhältlich Fr. 27.50
Verlag: Trias Verlag ISBN-10: 3-8304-3819-2
ISBN-13: 9783830438199
Bye, bye, Babybrei

Mit über 170 Rezepte für den großen und den kleinen Hunger.

Irgendwann nach dem ersten Geburtstag ist es soweit: Die "Kleinen" bekommen immer mehr Appetit auf alles, was die "Grossen" essen. Doch vielen Eltern scheint der Sprung vom Brei auf "Erwachsenenessen" zu gross - zu salzig, zu würzig, zu ausgefallen, zu wenig verträglich.

In diesem Kochbuch finden Sie genau auf die Bedürfnisse und den Geschmack von Kleinkindern abgestimmte Rezepte: gut verträglich, abwechslungsreich, gesund - und einfach lecker!
Über das Buch: "Im zweiten Lebensjahr lernen die Kleinen festes Essen kennen. Sie werden bald nicht mehr gefüttert und entscheiden so eigenständig über ihr Essen mit. „Eines sei vornweg verraten: Der Appetit von Kleinkindern bleibt meist meilenweit hinter den Erwartungen der Eltern“, warnt Iburg. „Überfüttern Sie Ihre Kinder nicht. Im zweiten Lebensjahr geht es nicht um die Menge, sondern darum, dass Sie mit Ihrem Kind gemeinsam essen“, erklärt sie. Bis auf wenige Ausnahmen können Kleinkinder essen wie die Grossen: Lediglich kleine und harte Lebensmittel wie Nüsse und Kerne sollte Kleinkinder nicht oder nur zerkleinert bekommen. Außerdem sollte Gemüse und Obst gekocht oder zerkleinert gereicht werden, solange die Backenzähne fehlen.

In dem Kochbuch finden Eltern über 170 Rezepte, die auf die Bedürfnisse und den Geschmack von Kleinkindern abgestimmt sind. Auch sättigende Getränke für Kauffaule, Fingerfood für Besteckverweigerer oder Gesundes für Gemüsemuffel kommen nicht zu kurz. Das sogenannte „Eltern-Extra“ zeigt bei jedem Hauptgericht eine Aufpepp-Variante für Eltern: „So schmeckt es Ihnen auch und Sie müssen nicht doppelt kochen“, erklärt Iburg.
Über 170 Rezepte für den großen und den kleinen Hunger:
Praktisch sortiert nach Nahrungsmitteln wie Nudeln, Reis, Gemüse, Fleisch oder Eiergerichte - so finden Sie sofort, was auf den Tisch soll.

So essen Kinder gerne:
Sättigende Getränke für Kaufaule, Fingerfood für Besteckverweigerer, Süßspeisen für Schleckermäuler, Gesundes für Gemüsemuffel.

Das Eltern-Extra:
Jedes Hauptgericht mit Aufpepp-Variante für Eltern - so schmeckt es auch Ihnen, und Sie müssen nicht zweimal kochen.

Die Küchen-Basics:
Praktische Grundrezepte, viele Lebensmittel-Infos zu Einkauf, Lagerung und Verarbeitung - so kommen auch Kochanfänger zurecht.
Anne Iburg kocht schon seit ihrer Kindheit leidenschaftlich gerne. Mit ihrer Ausbildung zur Diätassistentin und einem anschliessenden Studium der Oecotrophologie machte sie die Ernährung zu ihrem Beruf. Mit Söhnchen Niels hielten dann die Babybreie Einzug in ihre Küche: Mit Lust und Fantasie wurde aus- probiert, was dem Kleinen schmeckt, bekommt und gesund ist. Anne Iburg lebt und arbeitet als Food-Journalistin in Kaiserslautern.
• Format: 22 x 23 cm / 165 Seiten
• Mit 51 Farbabbildungen
• Broschur