Titel: Die besten Breie für Ihr Baby Verkäufer: Preis:
Autor: Anne Iburg Im Buchhandel erhältlich Fr. 18.70
Verlag: Trias Verlag ISBN-10: 3830433506
ISBN-13: 9783830433507
Lecker, lecker...

Einfach, lecker und gesund:
Monat für Monat die richtige Kost.

Viele Mütter schrecken in Sachen Babynahrung vor allzu viel Aufwand zurück. Das ist nur zum Teil verständlich: Zwar ist Gläschenkost bequem für die Mama, doch fürs Baby sind darin unnötige Gewürze und Zusatzstoffe enthalten. Dabei lassen sich leckere Breie rasch und einfach selbst zubereiten außerdem sind sie frisch und fürs Baby richtig gesund. Dieser praktische Ratgeber bietet dazu über 50 Rezepte, die Abwechslung garantieren und durch eine gezielte Auswahl der Zutaten Allergien vorbeugen. Darüber hinaus informiert dieses Buch, was das Baby von der ersten Breikost bis zum Mitessen am Familientisch wirklich braucht.


Aus dem Buch: "Nach etwa vier bis sechs Monaten brauchen Babys mehr als nur Milch für eine optimale geistige und körperliche Entwicklung. Die Umstellung auf Brei sollte jedoch langsam erfolgen. Jede Woche ein neues Lebensmittel", erklärt die Autorin Anne Iburg. Schließlich müssen Babys nicht nur lernen, den Löffel zu halten. Ganz neue Geschmackserlebnisse wollen verarbeitet werden. Auch der Magen-Darm-Trakt muss sich auf die veränderte Nahrung einstellen.

Sehr zu empfehlen sind Möhren- und Kartoffelbreie. Später kommen dann andere Gemüsesorten wie Zucchini, Kohlrabi, Kürbis, Fenchel oder Pastinake hinzu. ”Rühren Sie immer etwas Öl unter den Gemüsebrei, so werden fettlösliche Vitamine besser gelöst. Außerdem sind die enthaltenen Linol- und Linolensäuren für die Entwicklung des Babys wichtig”, so die Oecotrophologin.


Ob erster Brei für die ganz Kleinen oder kindgerechtes Mittagessen für die Großen, über 50 Rezepte bringen Abwechslung auf den Tisch und versorgen den Nachwuchs mit allem, was er braucht. Durch eine gezielte Auswahl der Zutaten kann man zudem Allergien leichter vorbeugen. Viele weitere Ratschläge zu Themen wie Getränke, Gewürze, Süßspeisen oder auch Bioprodukte tragen zu einer gelungenen Löffelpremiere bei.

Anne Iburg kocht schon seit ihrer Kindheit leidenschaftlich gerne. Mit ihrer Ausbildung zur Diätassistentin und einem anschliessenden Studium der Oecotrophologie machte sie die Ernährung zu ihrem Beruf. Mit Söhnchen Niels hielten dann die Babybreie Einzug in ihre Küche: Mit Lust und Fantasie wurde aus- probiert, was dem Kleinen schmeckt, bekommt und gesund ist. Anne Iburg lebt und arbeitet als Food-Journalistin in Kaiserslautern.



• Format: 15,5 x 18,5 cm / 96 Seiten
• Mit zahlreichen Farbabbildungen
• Broschur