Titel: Babybreie selbst gemacht Verkäufer: Preis:
Autor: Kordula Werner Im Buchhandel erhältlich Fr. 20.30
Verlag: EGMONT Verlagsgesellschaften mbH ISBN-10: 3802514998  
    ISBN-13: 9783802514999  
gesund, natürlich, schnell

Gesund, natürlich und schnell. Empfohlen von der TV-Serie 'Hallo Baby'

Babys erste Leckereien

Selbst gekochte Babybreie sind günstiger und schmecken besser als Fertiggläschen - und Sie wissen, dass nur beste, natürliche Zutaten drin sind. Hier gibt's viele Rezepte und Infos über Nährwertbedarf, Zubereitung, Einfrieren u.v.a.m.

In diesem Ratgeber finden Sie zunächst alles Grundlegende zum Thema Babyernährung zusammengefasst. Er bietet praktische Unterstützung rund ums Stillen und die ersatzweise Flaschen-ernährung mit Fertigmilch. Darüber hinaus informiert er in Fragen der Allergiegefährdung und -vorbeugung.

Aus dem Buch:
Nach den Anstrengungen der letzten Schwangerschaftswochen und dem grossen Finale ist er jetzt endlich da, der kleine Sauger und ... er hat Hunger! Sein Magen ist noch winzig klein, deswegen verlangt er mehrmals am Tag (und nachts) meist sehr energisch und geräuschvoll seine Milchmahlzeit. Füttern ist jetzt aber nicht die einzige Aufgabe, die Sie erwartet. Daneben stehen baden, pflegen, trösten, beschäftigen, Windeln wechseln, schaukeln und kuscheln auf dem Programm.

Im Alter von fünf bis sieben Monaten wird es dann Zeit für die erste Beikost. Vor dem Aufbau eines Speiseplans steht die grundsätzliche Überlegung: Soll ich Babybreie selbst kochen oder sie kaufen? Selbst kochen macht sicherlich mehr Mühe, als ins Regal zu greifen, doch überwiegt der Nutzen bei weitem. Deswegen finden Sie in diesem Buch zahlreiche Rezepte mit vielen Anregungen zur eigenen Zubereitung von Säuglingsnahrung.

Sie können sicher sein, dass Ihr Baby mit den selbst gekochten Breien all das bekommt, was es wirklich braucht, und dass Überflüssiges erst gar nicht aufs Tellerchen kommt. In der Babyernährung ist weniger nämlich mehr. Die Anzahl der Zutaten für die Breirezepte ist überschaubar, das Baby wird langsam und allmählich mit neuen Lebensmitteln vertraut gemacht. Diese Vorgehensweise bietet zudem einen guten Schutz vor Allergien bzw. ermöglicht das schnelle Aufspüren von Allergieauslösern und deren weitere Vermeidung.


Wenn Sie die Rezepte nachkochen wollen, werden keine kulinarischen Höchstleistungen von Ihnen erwartet. Alles geht einfach und relativ schnell und die Breie und Gerichte sind vor allem eins: gesund! Vom ersten Möhrchenbrei bis hin zu den

abwechslungsreichen Mittags- und Abendbreien - wie dem Fenchel-Bananenbrei mit Lammfleisch oder dem Hirseflockenbrei mit Birnen-Traubenmus -, Sie wissen immer genau, aus welchen Zutaten sich die Breie tatsächlich zusammensetzen. Und neben bei erlernt Ihr Kind schon sehr früh eine richtige Ernährungsweise, die den Grundstein legt für gutes Wachstum in jungen Jahren und eine gute Gesundheit bis ins hohe Alter!

Alle Breirezepte entsprechen den aktuellen Empfehlungen des Forschungsinstitutes für Kinder-ernährung in Dortmund. Für deren Ernährungsplan, der auch von der Ernährungskommission der Deutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin empfohlen wird, wurden neueste wissenschaftliche Erkenntnisse umgesetzt. Neben den Breirezepten finden Sie zahlreiche Rezepte zur abwechslungsreichen Ernährung für die Zeit gegen Ende des ersten Lebensjahres, wenn Ihr Kind mit seinen ersten Zähnen bereits "feste" Nahrung zu sich nehmen kann. Falls Sie Ihr Baby vegetarisch ernähren wollen, gibt es ein Kapitel mit vielfältigen Rezeptvorschlägen für fleischlose Breie sowie Tipps, worauf Sie bei der vegetarischen Ernährung besonders achten sollten.

Wenn Sie Zeit sparen möchten, sollten Sie die Vorschläge zur Vorratserstellung beachten. Hier werden - jeweils für einen Monat im Voraus - grössere Portionen zubereitet, so dass sich die tägliche Zubereitungszeit auf das Erwärmen der tiefgekühlten Vorratsbreie reduziert. Das gilt zumindest für die Mittagsmenüs; der Getreide-Obstbrei für nachmittags und der abendliche Vollmilch-Getreidebrei werden hingegen jeden Tag frisch zubereitet.

Dieses Buch soll Ihnen helfen, zumindest die gesunde Ernährung zu einem Kinderspiel zu machen. Damit Sie jede Menge Zeit und Musse haben für all die schönen Dinge, die Sie im ersten Lebensjahr mit Ihrem Kind erleben dürfen.


• Format: 16,5 x 21,5 cm, 80 Seiten
• mit zahlreichen farbigen Abbildungen
• Kartoniert