Titel: Kochen für Babys und Kleinkinder Verkäufer: Preis:
Autor: Dipl.-Oecotroph. Nicole Rothmann Im Buchhandel erhältlich Fr. 9.40
Verlag: Compact Verlag ISBN: 3-8174-5944-0  
Gesund und lecker

Kinder gesund zu ernähren, das ist der Wunsch aller Eltern. Dabei tun sich aber meist zahlreiche Fragen auf:
• Wie lange soll mein Baby gestillt werden bzw. das Fläschchen bekommen?
• Wann ist es bereit, den ersten Brei vom Löffel zu essen und wie sollte dieser zubereitet sein?
• Was schmeckt meinem Kind und versorgt es mit allem, was es für eine optimale Entwicklung braucht?

Die Antworten auf diese und zahlreiche weitere Fragen finden Sie in diesem Ratgeber. Er informiert sie über die Milchfütterung in den ersten Monaten Ihres kleinen Lieblings und geht detailliert auf die Zubereitung der Beikost ein, die dann nach und nach in die Familienkost übergeht.

Mit leckeren Rezepten für Knuspermüsli, Guckloch-Sandwiches, Putenfleisch-Nuggets, Gemüseburger, Tomatenkäfer oder Beeren-Kaiserschmarrn schmeckt es Groß und Klein.

Aus dem Buch: Kinder von Anfang an ausgewogen und altersgerecht zu ernähren ist die beste Voraussetzung für ein gesundes Wachstum und eine optimale Entwicklung.

In den ersten zwölf Lebensmonaten wächst ein Kind so schnell wie nie wieder in seinem Leben. Zum ersten Geburtstag ist es meist eineinhalb Mal so groß wie zur Geburt. Bereits nach einem halben Jahr hat es sein Geburtsgewicht verdoppelt, nach einem Jahr verdreifacht. Für diese Meisterleistung braucht es viel Liebe und Geborgenheit und vor allem genügend Energie und Nährstoffe. Eine angemessene Ernährung hat deshalb in dieser Lebensphase einen sehr hohen Stellenwert.

Im ersten Lebenshalbjahr genügt dem Baby Muttermilch oder Säuglingsanfangsnahrung, da diese optimal auf den Nährstoffbedarf des neuen Erdenbürgers abgestimmt sind. Später werden dann nach und nach im Rahmen der Beikost neue Lebensmittel eingeführt.

In diesem Buch erfahren Sie, wie die einzelnen Beikost-Breie aufgebaut sind, wann diese eingeführt und wie sie zubereitet werden. Dabei hilft der Beikost-Fahrplan den Überblick zu behalten. Am Ende des ersten Lebensjahres werden die pürierten Breie stückiger und gehen - was die Konsistenz und die Lebensmittelauswahl betrifft - langsam in die Familienkost über.

Auch nach dem ersten Lebensjahr wird der Kinderernährung eine große Bedeutung beigemessen. Ein- bis Dreijährige wachsen immer noch relativ schnell und benötigen deshalb weiterhin viel Energie und eine ausgewogene Nährstoffkombination. Außerdem nehmen die Kleinen jetzt an den Familienessen teil und werden sich dessen, was und wie sie essen, immer bewusster. Gerade in dieser Lebensphase wird das Ernährungsverhalten des Kindes geprägt. Was die Kleinen in den ersten Lebensjahren lernen, begleitet sie während ihres gesamten Lebens.

Dieser Ratgeber zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Baby und Kleinkind altersgerecht ernähren. Mit den zahlreichen Mahlzeitenvorschlägen schmeckt es Klein und Groß.


• Format: 14,5 x 21 cm / 96 Seiten
• Zahlreiche Farbfotografien
• Broschur